• Allgemein

    17. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 17 Kapitel 5 Redek Die dritte schlaflose Nacht. Ich kann es nicht ändern. Da ist ein Drang sie zu beschützten. Ob Ben den auch gespürt hat? Ihr Herz schlägt immer noch genauso schnell wie vor einer Stunde. Anders als Noahs. Der Kleine schläft tief und fest. Ich würde nie ein Junges gewaltsam von seiner Mutter trennen. Was hat Ben ihr nur erzählt? Sie rieche merkwürdig, hat er geschrieben. Das tut sie. Er meint, sie habe seine Seelengefährtin sein können. Aber sicher sei er nie gewesen. Er war glücklich mit ihr und er hat sie nicht gebissen. Wie hat er das geschafft? Und…

  • Allgemein

    16. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 16 Redek achtete nicht darauf, er hatte die Stirn gerunzelt und wirkte abwesend. „Sagtest du Makawee?“ „Kennst du sie?“ Er antwortete nicht, sondern starrte ohne zu Blinzeln aus dem Fenster. „Redek?“ Er stand abrupt auf und ging zur Tür. Dann überlegte er es sich augenscheinlich anders und kam zu mir zurück. „Ich komme morgen Vormittag wieder. Ich möchte Noah ein bisschen die Gegend zeigen.“ Ich wurde panisch. Redeks Augen wirkten distanziert und emotionslos. „Du sagtest ‚Zwei Tage‘.“ Er beugte sich zu mir hinunter. „Ich meine immer, was ich sage. Ich sollte etwas Zeit mit Noah allein verbringen, bevor er dem kompletten Rudel…

  • Allgemein

    15. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 15 Seine Augen wirkten dunkel und ich konnte die Emotionen darin nicht deuten. Seine Reaktion überraschte mich deshalb und erwischte mich kalt: Er rutschte noch etwas näher und nahm meine Hände zwischen seine großen rauen. Es fühlte sich vertraut an, obwohl er es nicht war. Es stimmte überhaupt nicht mit seinem vorherigen Verhalten überein und doch schien es in diesem Augenblick das einzig Stimmige zu sein. „Was hast du gesehen?“ Seine Stimme klang leise und gepresst. Es musste schwer für ihn sein, dass er nicht dort war, um seinen Freund zu beschützen. Der Alpha eines Rudels war auf besondere Weise mit allen…

  • Allgemein

    14. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 14 Ich fuhr mit der Zunge über meine trockenen Lippen und schluckte mehrmals. Kein Weg führte daran vorbei. „Es war ein warmer Tag im September vor einem Jahr und wir hatten eine Wanderung unternommen. Wir waren im Wald, noch weit von unserem Haus entfernt, als Ben … nervös wurde. Es dämmerte schon, wir waren müde. Er bestand darauf, dass wir in den Schutzraum kletterten. Wir sollten nicht rauskommen, sondern auf ihn warten.“ Ich hob den Kopf und konnte nicht verhindern, dass mir Tränen in die Augen stiegen. In Gedanken befand ich mich wieder in diesem kleinen, dunklen Raum mit einem völlig verängstigten…

  • Allgemein

    13. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 13 Ich bereitete den Kaffee auf dem Elektroherd zu. Wundersamerweise lief der Generator, als ich heute Vormittag mit Noah angekommen war. Konnte es sein, dass Redek sich auch darum gekümmert hatte? Aber warum? Er wusste zu der Zeit nichts von Noah und war über mein Auftauchen nicht gerade begeistert gewesen. Warum sich erst die Mühe machen, die Hütte zu sabotieren und dann doch nachzugeben? Ich stellte Redek seinen Kaffee auf den Tisch und setzte mich ans andere Ende des Sofas. Eine weitere Sitzgelegenheit war nicht in Reichweite. Es hätte seltsam gewirkt, wenn ich mir einen der Stühle geholt hätte. Schließlich wollte ich…

  • Allgemein

    12. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 12 Ich verschränkte meine Arme, reckte meinen Kopf und versuchte mich an einem möglichst gleichgültigen und kalten Blick. „Das ist nicht sehr höflich.“ Wieder einmal ignorierte ich Bens Anweisungen. Entgegen meiner Erwartungen fing Redek an zu grinsen. Seine Augen blitzten und mein Gehirn setzte kurzzeitig seine Funktionsfähigkeit aus. Ich drehte mich um und begann, in der Küche zu hantieren. Ich nahm mir ein Glas Wasser und trank es in großen, schnellen Schlucken. „Das ist nicht sehr höflich.“ „Was?“ Ich wandte mich instinktiv wieder um, worüber ich mich nur noch mehr ärgerte. „Möchtest du mir nicht auch etwas anbieten?“ Redek grinste immer noch,…

  • Allgemein

    11. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 11 Meine Herzfrequenz stieg an und ein leichter Schweißfilm bedeckte meinen Körper. Ich atmete besonders tief ein und lange aus. Dabei war ich mir zu jeder Zeit bewusst, dass Redek meine Reaktionen nicht verborgen bleiben konnten. Er wirkte viel ruhiger als heute Vormittag und bei Weitem kontrollierter als bei unserem ersten Treffen gestern. Mal sehen, ob ich dich aus der Reserve locken kann. „Warum hast du Holz gehackt, obwohl du willst, dass ich verschwinde?“ Er blieb stehen und zog tief die Luft ein, seine Nasenflügel blähten sich. „Du riechst wirklich merkwürdig.“ Dann richtete er seine Augen auf mich und scannte mich von…

  • Allgemein

    10. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 10 Kapitel 4 Noah schlief seit genau 15 Minuten, als es unten an die Tür klopfte. So viel Höflichkeit hätte ich ‚Mister Rude‘ gar nicht zugetraut. Ich überprüfte zur Sicherheit meine Herzfrequenz und konzentrierte mich auf meine Atmung. Redek sollte nicht merken, wie nervös mich dieses Gespräch in Wirklichkeit machte. Ich öffnete die Tür, registrierte, dass seine Augen ihre normale Farbe hatten und bat ihn wortlos herein, indem ich einige Schritte in das große Wohnzimmer mit offener Küche hineinging. Er stellte sich mitten in den Raum, streckte demonstrativ den Rücken, verschränkte die Arme vor der Brust und starrte mich an. Wäre das…

  • Allgemein

    9. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 9 Ich hätte mir die Sorgen sparen können, denn Redek war nicht umsonst Anführer des Rudels und von Ben hochgeschätzt. Er kam mit einem breiten Grinsen um die Hausecke, seine Augen waren ausschließlich auf Noah gerichtet. Grüne Augen von der Farbe nassen Mooses. Wieder trug er nur ein eng anliegendes schwarzes T-Shirt. Warum nur sehen alle Werwölfe so gut aus? Und warum interessiert mich das überhaupt? Redek ging vor Noah in die Hocke, der meine Hand umklammerte. Er hielt Noah seine Faust entgegen und stellte sich vor. „Hi, ich bin Redek. Dein Alpha.“ Noah brachte kein Wort hervor, aber er ballte seine…

  • Allgemein

    8. Dezember 2020

    Crys Tale of the Moon: Werwölfe – Teil 8 Ich stellte das Auto ab und hörte im gleichen Moment die Axt. Mein Herz rutschte mir in den Magen und begann dann wild zu trommeln. Noahs Seitenblick machte mir klar, dass es jetzt entscheidend darauf ankam, dass ich meine trainierten Fähigkeiten einsetzte. Noahs Sinne waren noch nicht so geschärft wie die eines gewandelten Werwolfkindes, aber er bekam genügend Nuancen mit, um meine Nervosität zu bemerken. Sch… Ich holte tief Luft, nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Mit dem Atem stieß ich all meine körperlichen Missempfindungen nach draußen, bis ich ein gut geschmierter Apparat war, an dessen Knöpfen ich beliebig drehen konnte.…